Nachkommen (gesamt) von Adam WIEHR (WIHR, WIER)


Generation I

 
I.1    Adam WIEHR (WIHR, WIER), Forwergsman, geboren circa 1555, gestorben 1636-1646.
Kirchliche Trauung (1) circa 1578 mit Ursula, gestorben 1614-1621.
Kirchliche Trauung (2) 1614-1621 mit Eva.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Johannes WIEHR, getauft (r.-k.) am 19.01.1580 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben vor 1611.
   2.  Salome WIEHR, getauft (r.-k.) am 16.06.1583 in Glatz (Klodzko), PL.
   3.  Caspar WIEHR, getauft (r.-k.) am 15.01.1586 in Glatz (Klodzko), PL.
   4.  Ursula WIEHR, getauft (r.-k.) am 18.11.1588 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben vor 1608.
   5.  Georgius WIEHR, getauft (r.-k.) am 14.03.1593 in Glatz (Klodzko), PL.
   6.  Adam WIEHR, getauft (r.-k.) am 08.08.1597 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben vor 1599.
   7.  Adam WIEHR, getauft (r.-k.) am 13.12.1599 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben vor 1605.
   8.  Adam WIEHR, getauft (r.-k.) am 23.02.1605 in Glatz (Klodzko), PL (siehe II.8).
   9.  Ursula WIEHR, getauft (r.-k.) am 04.05.1608 in Glatz (Klodzko), PL.
   10.  Johannes WIEHR, getauft (r.-k.) am 25.03.1611 in Glatz (Klodzko), PL.

Aus der zweiten Ehe stammen:
   11.  Margaretha WIEHR, getauft (r.-k.) am 12.12.1616 in Glatz (Klodzko), PL. Es ist nicht sicher, wer die Mutter der beiden letzten Kinder von Adam Wiehr ist. Die erste Frau Ursula wird noch 1614 als Patin benannt, sie hat aber schon von 1580 bis 1611 Kinder bekommen. Die zweite Frau Eva wird erstmalig 1621 genannt.
   12.  Eva WIEHR, getauft (r.-k.) am 24.02.1619 in Glatz (Klodzko), PL.

 
Generation II

 
II.8    Adam WIEHR, Forwerksman, getauft (r.-k.) am 23.02.1605 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 18.09.1682 in Glatz (Klodzko), PL mit 77 Jahren, Sohn von Adam WIEHR (WIHR, WIER) (siehe I.1) und Ursula.
Kirchliche Trauung (1) mit 30 Jahren am 13.02.1636 in Glatz (Klodzko), PL mit Margaretha (WITWE) KAUER, gestorben circa 1636.
Kirchliche Trauung (2) mit 32 Jahren am 25.07.1637 mit Salome (Salomena) WAGNER.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Joannes WIEHR, getauft (r.-k.) am 27.02.1636 in Glatz (Klodzko), PL.

Aus der zweiten Ehe stammen:
   2.  Anna WIEHR, getauft (r.-k.) am 27.07.1638 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 01.05.1639, 278 Tage alt.
   3.  Eva WIEHR, getauft (r.-k.) am 27.07.1638 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 04.09.1639 mit 1 Jahr.
   4.  Salomena WIEHR, getauft (r.-k.) am 21.04.1640 in Glatz (Klodzko), PL.
   5.  Ursula WIEHR, getauft (r.-k.) am 30.07.1642 in Glatz (Klodzko), PL.
   6.  Adamus (Adam) WIEHR, getauft (r.-k.) am 30.04.1645 in Glatz (Klodzko), PL (siehe III.6).
   7.  Anna WIEHR, getauft (r.-k.) am 06.09.1647 in Glatz (Klodzko), PL.
Kirchliche Trauung mit 21 Jahren am 23.11.1668 in Glatz ? Ehemann ist Melch. KRASSEL.
   8.  Joannes WIEHR, getauft (r.-k.) am 10.04.1661 in Glatz (Klodzko), PL.
Kirchliche Trauung mit 21 Jahren am 11.02.1683 in Glatz ? Ehefrau ist Barb. MARX.

 
Generation III

 
III.6    Adamus (Adam) WIEHR, Forwergsman, getauft (r.-k.) am 30.04.1645 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 05.12.1707 in Glatz (Klodzko), PL mit 62 Jahren, Sohn von Adam WIEHR (siehe II.8) und Salome (Salomena) WAGNER.
Kirchliche Trauung (1) circa 1677 mit Maria, gestorben am 19.07.1683 in Glatz ?
Kirchliche Trauung (2) circa 1685 mit Anna.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Adam WIEHR, getauft (r.-k.) am 19.07.1679 in Glatz (Klodzko), PL (siehe IV.1).

Aus der zweiten Ehe stammen:
   2.  Joannes Josephus WIEHR, getauft (r.-k.) am 02.03.1687 in Glatz (Klodzko), PL.
   3.  Joannes Chrystophery WIEHR, getauft (r.-k.) am 24.10.1690 in Glatz (Klodzko), PL.
   4.  Joannes Georgius WIEHR, getauft (r.-k.) am 16.06.1693 in Glatz (Klodzko), PL.
   5.  Anna WIEHR, getauft (r.-k.) am 27.03.1697 in Glatz (Klodzko), PL.
   6.  Maria Elisabeth WIEHR, getauft (r.-k.) am 02.10.1699 in Glatz (Klodzko), PL.
   7.  Joanny Melchior WIEHR, getauft (r.-k.) am 28.08.1705 in Glatz (Klodzko), PL.

 
Generation IV

 
IV.1    Adam WIEHR, Brandweinbrenner, getauft (r.-k.) am 19.07.1679 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 06.07.1733 in Glatz (Klodzko), PL mit 53 Jahren, Sohn von Adamus (Adam) WIEHR (siehe III.6) und Maria.
Kirchliche Trauung mit 35 Jahren am 10.10.1714 in Glatz ? Ehefrau ist Eva KNÜTTIGER, getauft 1695, gestorben am 15.06.1746 in Glatz ?
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Anna Maria WIEHR. Frühgeburt, getauft (r.-k.) am 28.02.1715 in Glatz (Klodzko), PL.
   2.  Johann Adam WIEHR (WHIER), getauft (r.-k.) am 09.08.1717 in Glatz (Klodzko), PL (siehe V.2).
   3.  Joanny Caspary WIEHR, getauft (r.-k.) am 28.03.1720 in Glatz (Klodzko), PL.
Kirchliche Trauung (1) vor 1757.
Kirchliche Trauung (2) mit 38 Jahren am 26.11.1758 in Glatz ? Ehefrau ist Anna Maria KRAUSE.
   4.  Anna Barbara WIEHR, getauft (r.-k.) am 29.05.1722 in Glatz (Klodzko), PL.
   5.  Anna Elisabeth WIEHR, getauft (r.-k.) am 02.07.1724 in Glatz (Klodzko), PL.

 
Generation V

 
V.2    Johann Adam WIEHR (WHIER), Müller, getauft (r.-k.) am 09.08.1717 in Glatz (Klodzko), PL, gestorben am 19.08.1778 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 61 Jahren, Sohn von Adam WIEHR (siehe IV.1) und Eva KNÜTTIGER.
Kirchliche Trauung (1) mit 26 Jahren am 26.11.1743 mit Anna Theresia ULLRICH, geboren 1720 in Obersteine (Scinawka Gorna), PL, gestorben am 17.06.1774 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
Kirchliche Trauung (2) mit 59 Jahren am 27.08.1776 mit Anna Johanna Barbara Catharina NITSCHE, 24 Jahre alt, geboren am 09.08.1752.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Anna Josepha Elisabeth Eleonora WIEHR, geboren am 08.08.1745 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).
   2.  Anna Maria Theresia Josepha WIEHR, geboren am 10.07.1747 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).
Kirchliche Trauung mit 25 Jahren am 16.02.1773 mit Joh. Georg GERSCH.
   3.  Joannes Josephus Ignatius WIEHR, geboren am 11.10.1749 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 18.02.1774 in Glatz (Klodzko), PL mit 24 Jahren.
   4.  Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR, geboren am 20.09.1752 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VI.5).
   5.  Anna Maria Johanna WIEHR, geboren am 12.10.1755 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).
Kirchliche Trauung mit 24 Jahren am 03.11.1779 mit Anton GERSCH.
   6.  Joannes Antonius WIEHR, geboren am 10.04.1758 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).
   7.  Josephus Antonius Jacobus WIEHR, geboren am 24.07.1759 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).
   8.  Johan Adam Joseph WIEHR, geboren am 05.06.1763 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 17.10.1763 in Glatz (Klodzko), PL, 134 Tage alt.
   9.  Adam Thadäus Xaverius WIEHR, geboren am 22.10.1764 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 24.08.1766 in Glatz (klodzko), PL mit 1 Jahr.
   10.  Adam Xaverius Thadaeus WIEHR, geboren am 17.09.1767 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 07.10.1767 in Glatz (Klodzko), PL, 20 Tage alt.

Aus der zweiten Ehe stammen:
   11.  Johanna Barb. Veronica WIEHR, geboren am 13.06.1777 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 29.06.1777 in Glatz (Klodzko), PL, 16 Tage alt.
   12.  Joh. Jos. Adam WIEHR, geboren am 05.10.1778 in Glatz (Klodzko), PL (Religion: r.-k.).

 
Generation VI

 
VI.5    Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR, Müllermeister (1787), Sägenmüller (1797, 1802), FreyCollonist (1804, 1809), geboren am 20.09.1752 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 03.09.1829 in Wallisfurth (Wolany), PL mit 76 Jahren, Sohn von Johann Adam WIEHR (WHIER) (siehe V.2) und Anna Theresia ULLRICH.
Kirchliche Trauung (1) circa 1780 mit Anna Veronica Theresia PESCHKE, geboren am 26.08.1756, gestorben am 16.02.1795 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 38 Jahren, an der Lähmung und Geschwulst, bestattet am 18.02.1795 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
Kirchliche Trauung (2) circa 1796 mit Elisabeth HÜBNER, geboren in Hausdorf (Jugow), PL, gestorben in Wallisfurth (Wolany), PL.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Maria PESCHKE, ADOPT. WIEHR, geboren 1779 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, vorehelich (Religion: r.-k.).
Kirchliche Trauung am 05.02.1798 in Volpersdorf (Walibórz), PL mit Joseph KASTNER.
   2.  Johannes Josephus Franciscus (Joseph) WIEHR, geboren am 31.03.1781 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VII.3).
   3.  Veronica Johanna Josepha WIEHR, geboren am 09.06.1783 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 10.06.1783 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
   4.  Johanna Veronica Magdalena WIEHR, geboren am 07.08.1785 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 08.08.1785 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
Kirchliche Trauung mit 23 Jahren am 23.01.1809 mit Johannes RASNER, Tuchmachermeister, geboren ±1784.
   5.  Antonius Ignatius Franziscus WIEHR, geboren am 21.09.1787 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VII.8).
   6.  Stephanus Clemens Dismas WIEHR, geboren am 13.12.1789 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 14.12.1789 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
   7.  Daniel Edmundus Longinus WIEHR, geboren am 15.08.1792 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VII.11).

Aus der zweiten Ehe stammen:
   8.  Josepha Johanna Elisabeth WIEHR, geboren am 07.11.1797 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 08.11.1797 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
Kirchliche Trauung mit 31 Jahren am 15.09.1829 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL mit Josephus LUDWIG.
   9.  Adalbertus Vitus Benjamin WIEHR, geboren am 15.02.1800 um 22 Uhr in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 16.02.1800 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 23.10.1837 in Wallisfurth (Wolany), PL mit 37 Jahren.
Kirchliche Trauung mit 29 Jahren am 15.09.1829 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL mit Josepha WITWE LUDWIG, Stadtmüllerin.
   10.  Jacobus Maj. Chrysostomus WIEHR, geboren am 23.01.1802 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VII.18).
   11.  Anna Johanna WIEHR, geboren am 14.07.1804 um 14 Uhr in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 15.07.1804 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 07.03.1805 in Volpersdorf (Wolibórz), Pl, 236 Tage alt, an Pocken, bestattet am 09.03.1805 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
   12.  Johanna Eva WIEHR, geboren am 27.08.1806 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 28.08.1806 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
   13.  Agnes Theresia WIEHR, geboren am 19.05.1809 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 20.05.1809 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 28.12.1811 um 4 Uhr in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 2 Jahren, bestattet am 30.12.1811 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.
   14.  Adam Michael WIEHR, geboren am 21.09.1811 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VII.25).

 
Generation VII

 
VII.3    Johannes Josephus Franciscus (Joseph) WIEHR, Papiermühlen- und Freygutbesitzer, geboren am 31.03.1781 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 01.04.1781 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 28.06.1842 um 17 Uhr in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), PL mit 61 Jahren, bestattet am 30.06.1842. Der Müller Joseph Wiehr aus Frankenstein/Niederschlesien (Zabkowice,Sl,PL) ersteigerte 1822 nach einem Bericht in www.duszniki.zdroj.pl/_kultura/papiernia_n.html die Papiermühle in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój, PL). Seine Nachfahren besaßen die Mühle bis 1939 und wohnten bis 1945 dort. Frankenstein ist etwa 50 km entfernt.
Laut einer Veröffentlichung des Freilichtmuseums Hagen soll Josef Wiehr die Mühle 1806 ersteigert haben, die Jahreszahl 1822 wird aber öfter und zeitlich später genannt und ist wahrscheinlicher. Sohn von Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR (siehe VI.5) und Anna Veronica Theresia PESCHKE.
Kirchliche Trauung _ mit Veronica LOEFFLER, geboren am 30.07.1784 in Eule (Sowina) bei Neurode (Nowa Ruda), PL, gestorben am 13.02.1851 um 3:30 Uhr in Bad Reinerz, (Duszniki Zdroj), PL mit 66 Jahren. Nervenfieber, Tochter von Vater LOEFFLER.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Joseph WIEHR, geboren am 07.02.1808 in Neurode (Nowa Ruda), PL (siehe VIII.1).
   2.  Ernst WIEHR, geboren circa 1815 (siehe VIII.3).
   3.  Carl WIEHR (Carl I), geboren 1820-1821 (siehe VIII.5).

 
VII.8    Antonius Ignatius Franziscus WIEHR, 1841: Mitwohner, 1859: Invalide und Mitwohner, geboren am 21.09.1787 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 22.09.1787 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 27.11.1859 um 5:30 Uhr in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), PL mit 72 Jahren, bestattet am 01.12.1859 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, Sohn von Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR (siehe VI.5) und Anna Veronica Theresia PESCHKE.
Kirchliche Trauung _ mit Francisca LOEFFLER, geboren 1795 in Eule (Sowina) bei Neurode (Nowa Ruda), PL, gestorben am 30.10.1859 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, bestattet am 01.11.1859 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, Tochter von Vater LOEFFLER.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Ernst WIEHR, geboren März 1839 in Bad Reinerz ? Gestorben am 19.04.1841 um 21 Uhr in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, bestattet am 23.04.1841 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL.

 
VII.11    Daniel Edmundus Longinus WIEHR, Frey Collonist (Freibauer), FreyGärtner, 1843 gewesener Bauerngutbesitzer, 1844 Stellenbesitzer in Buchau (Zacisce), PL, geboren am 15.08.1792 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 16.08.1792 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben circa 1885 in Volpersdorf ? (Wolibórz), PL, Sohn von Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR (siehe VI.5) und Anna Veronica Theresia PESCHKE.
Kirchliche Trauung (1) circa 1815 mit Anna Maria Theresia BITTNER, geboren in Ebersdorf ?
Kirchliche Trauung (2) mit 51 Jahren am 07.05.1844 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (Zeuge(n): Franz Rasner, Tuchmacher aus Neurode (Sohn von 4450 ?) und Franz Steiner) mit Johanna TÖPPER, geboren 1814 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, Tochter von Joseph TÖPPER, Gärtner.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Edmund Joseph Ignatz WIEHR, geboren am 22.02.1816 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe VIII.8).
   2.  Angela Ludmilla Theresia WIEHR, geboren am 07.07.1819 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 11.07.1819 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 30.11.1827 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 8 Jahren, bestattet am 03.12.1827 in Volpersdorf (Wolibórz), PL.

Aus der zweiten Ehe stammen:
   3.  August WIEHR, geboren am 08.04.1846 in Buchau (Zacisze), PL, gestorben am 08.05.1846 in Buchau ?, 30 Tage alt.
   4.  Johanna WIEHR, geboren am 16.04.1848 in Buchau (Zacisce), PL.

 
VII.18    Jacobus Maj. Chrysostomus WIEHR, FreyBauer, Müllermeister in Oberschwedeldorf, geboren am 23.01.1802 um 15 Uhr in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 24.01.1802 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben in Albendorf (Wambierzyce), PL, Sohn von Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR (siehe VI.5) und Elisabeth HÜBNER.
Kirchliche Trauung (1) mit 24 Jahren am 17.04.1826 in Glatz (Klodzko), PL mit Francisca HERFORT, geboren 1799, gestorben in Glatz (Klodzko), PL.
Kirchliche Trauung (2) 1827-1836 mit Theresia KUSCHEL, geboren 1797 in Halbendorf/Glatz (Ustronie), PL, gestorben am 18.03.1837 in Oberschwedeldorf (Szalejow Gorny), PL.
Kirchliche Trauung (3) mit 36 Jahren am 03.07.1838 in Oberschwedeldorf (Szalejow Gorny), PL (Pfarrkirche) (Zeuge(n): Papierfabrikant Joseph Wihr in Reinerz und ....) mit Maria LISCHKE, geboren 1813 in Roschwitz (Roszyce), PL, gestorben in Albendorf (Wambierzyce), PL, Tochter von August LISCHKE, Bauernausged.
Aus der zweiten Ehe stammen:
   1.  Theresia WIEHR, geboren 1835.
Kirchliche Trauung 1855 in Oberschwedeldorf (Szalejow Gorny), PL mit Anton WEINRICH, geboren 1831.

Aus der dritten Ehe stammen:
   2.  Maria WIEHR, geboren 1842-1843 in Albendorf (Wambierzyce), PL (siehe VIII.15).

 
VII.25    Adam Michael WIEHR, Müllermeister, geboren am 21.09.1811 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 22.09.1811 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben in Wallisfurth (Wolany), PL, Sohn von Joannes Franciscus Josephus (Joseph) WIEHR (siehe VI.5) und Elisabeth HÜBNER.
Kirchliche Trauung mit 26 Jahren am 18.09.1838 in Oberschwedeldorf (Szalejow Gorny), PL (Pfarrkirche) (Zeuge(n): Joseph Wiehr, Papierfabrikant in Reinerz und der Schmidt Carl Lischke in Stolzenau (Chocieszow) PL) mit Magdalena REICHEL, geboren 1811 in Stolzenau (Chocieszow), PL, Tochter von Joseph REICHEL, Anbauer.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Franz WIEHR.
Kirchliche Trauung am 16.11.1868 in Oberschwedeldorf (Szalejow Gorny), PL mit Josepha ULLRICH.

 
Generation VIII

 
VIII.1    Joseph WIEHR, Bürgerlicher Ackerbesitzer, Schankwirt, Papiermacher und Handelsmann, geboren am 07.02.1808 in Neurode (Nowa Ruda), PL, gestorben am 13.06.1866 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL mit 58 Jahren, bestattet am 16.06.1866 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, Sohn von Johannes Josephus Franciscus (Joseph) WIEHR (siehe VII.3) und Veronica LOEFFLER.
Kirchliche Trauung mit 28 Jahren am 31.05.1836 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL (Zeuge(n): Vater Joseph Wiehr und Senator und bürgerl. Tuchmacher-Meister Heinrich Klofetius von hier) mit Maria UDNER, 25 Jahre alt, geboren am 03.05.1811, gestorben am 04.06.1878 mit 67 Jahren, Tochter von Ignatz UDNER, bürgerlicher Schankwirt, Senator, und Theresia KRIESTEN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Joseph WIEHR, geboren um 1840 in ? Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), PL.
   2.  Gustav Arnold Joseph WIEHR, geboren am 11.02.1845 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL (siehe IX.2).
   3.  Töchterchen WIEHR, geboren am 05.11.1847 um 4 Uhr in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, getauft (r.-k.) am 05.11.1847 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, gestorben am 05.11.1847 um 4 Uhr in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, bestattet am 09.11.1847 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL.

 
VIII.3    Ernst WIEHR, Hausbesitzer und Ackerbauer (Freygut des Vaters), Papierfabrikant ? (bei Trauung), geboren circa 1815. Datum angenommen, Sohn von Johannes Josephus Franciscus (Joseph) WIEHR (siehe VII.3) und Veronica LOEFFLER.
Kirchliche Trauung am 03.10.1843 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL (Zeuge(n): Papiermacher Carl Wiehr v.h., Tischlermeister und Rathmann Franz Kastner v.h.) mit Francisca KASTNER, Tochter von Franz KASTNER, bürgerl. Vorwerksbesitzer, Tischlermeister und Rathmann.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Carolina WIEHR.
Kirchliche Trauung am 25.10.1869 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL (Zeuge(n): Kirchenvorsteher Adolph Kastner und Kaufmann Gustav Wiehr, beide von hier) mit Carl REICHEL, Kaufmann, Sohn von Carl REICHEL, Gärtner, und Johanna NEGWER.

 
VIII.5    Carl WIEHR (Carl I), bürgerl. Papierfabrikant, Besitzer der Papiermühle, geboren 1820-1821, Sohn von Johannes Josephus Franciscus (Joseph) WIEHR (siehe VII.3) und Veronica LOEFFLER.
Kirchliche Trauung (1) am 29.04.1844 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL (Zeuge(n): Schankwirt Joseph Wiehr v.h. und Schneidermeister Joseph Wenke v.h. (das ist der Vater der Braut)) mit Theresia WENKE, geboren circa 1799, gestorben am 21.11.1864 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, bestattet am 24.11.1864 in Bad Reinerz (Duszniki drój), PL. Witwe Freudenreich, 22 Jahre älter als ihr zweiter Mann Carl Wiehr.
Kirchliche Trauung (2) am 12.06.1866 in Albendorf (Wambierzyce), PL (Zeuge(n): Ignatz Hohaus, Bauer aus Oberrathen u. Hermann Tauz, Bürger in Reinerz) mit Maria WIEHR (siehe VIII.15).
Aus der zweiten Ehe stammen:
   1.  Carl WIEHR (Carl II), geboren 1866-1867 (siehe IX.7).
   2.  Theodor WIEHR, geboren Febr. 1870 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, gestorben am 21.04.1870 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL, an Krämpfen, bestattet am 25.04.1870 in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój), PL.
   3.  Alfred WIEHR, Oberförster.

 
VIII.8    Edmund Joseph Ignatz WIEHR, Bauerngutbesitzer, 1890 Auszügler, geboren am 22.02.1816 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, getauft (r.-k.) am 23.02.1816 in Volpersdorf (Woliborz), PL, gestorben am 27.09.1877 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 61 Jahren, Sohn von Daniel Edmundus Longinus WIEHR (siehe VII.11) und Anna Maria Theresia BITTNER.
Kirchliche Trauung mit 27 Jahren am 11.07.1843 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (Zeuge(n): Ignatz Grundmann aus Mittelsteine (Scinawka Sreda), PL und Ignatz Schmidt, Brauts Vater) mit Johanna Maria Veronica SCHMIDT, 20 Jahre alt, geboren am 04.12.1822, gestorben am 19.07.1894 mit 71 Jahren, Tochter von Ignatz SCHMIDT, Bauerngutbesitzer.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Joseph WIEHR, geboren am 28.05.1847 in Volpersdorf (Wolibórz), PL (siehe IX.11).
   2.  Heinrich WIEHR, geboren in Kunzendorf (Dragoslaw), PL.

 
VIII.15    Maria WIEHR, geboren 1842-1843 in Albendorf (Wambierzyce), PL, Tochter von Jacobus Maj. Chrysostomus WIEHR (siehe VII.18) und Maria LISCHKE.
Kirchliche Trauung am 12.06.1866 in Albendorf (Wambierzyce), PL (Zeuge(n): Ignatz Hohaus, Bauer aus Oberrathen u. Hermann Tauz, Bürger in Reinerz) mit Carl WIEHR (Carl I) (siehe VIII.5).
Aus dieser Ehe stammen: 3 Kinder (siehe unter VIII.5).
 
Generation IX

 
IX.2    Gustav Arnold Joseph WIEHR, Kaufmann, geboren am 11.02.1845 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL, oder 11.02.1846 geboren (Religion: r.-k.). Es kann sein, dass die ganze Familie 1883 zur evangelischen Konfession übergetreten ist. In jedem Fall wurde die Tochter Anna Wiehr evangelisch. Gestorben am 18.03.1902 in Breslau (Wroclaw), PL mit 57 Jahren, Sohn von Joseph WIEHR (siehe VIII.1) und Maria UDNER.
Standesamtliche Trauung ca. 1868 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL mit Johanna SCHAFFER, geboren am 12.09.1846 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL (Religion: r.-k.), gestorben am 20.09.1926 in Berlin-Steglitz mit 80 Jahren, Tochter von Joseph SCHAFFER, Schmied, und Maria Ludmilla RATHMANN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Josef WIEHR, geboren am 03.05.1869 in ? Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), PL (siehe X.1).
   2.  Anna WIEHR, geboren am 16.02.1871 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL (siehe X.4).
   3.  Julius WIEHR, geboren am 08.11.1872 (siehe X.5).
   4.  Wilhelm WIEHR, geboren am 28.05.1874, gestorben 1874-1880. Nur bekannt: jung gestorben.
   5.  Ernst WIEHR, geboren am 18.02.1876 (siehe X.8).
   6.  Otto WIEHR, geboren am 10.06.1878 (siehe X.10).
   7.  Hedwig WIEHR, geboren am 16.08.1880, gestorben nach 1969, unverheiratet.
   8.  Karlchen WIEHR, geboren ca. 1882, gestorben 1882.
   9.  Therese WIEHR, geboren am 17.01.1884, gestorben am 27.12.1968 mit 84 Jahren, keine Kinder.
Standesamtliche Trauung _ mit Paul HOPPE, geboren 14.01.18__, gestorben am 23.09.1955.
   10.  Gustav WIEHR, geboren am 24.01.1885, gestorben ca. 1890, jung gestorben.
   11.  Arnold WIEHR, geboren am 05.01.1886 (siehe X.17).
   12.  Johanna (Hannchen) WIEHR, geboren am 28.03.1888 (siehe X.21).
   13.  Gustav WIEHR, geboren am 21.11.1890, gestorben ca. 1890, jung gestorben.

 
IX.7    Carl WIEHR (Carl II), geboren 1866-1867, gestorben ±2.2.1941 in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj, PL), bestattet am 05.02.1941 in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj, PL), Sohn von Carl WIEHR (Carl I) (siehe VIII.5) und Maria WIEHR (siehe VIII.15).
Standesamtliche Trauung _ mit Maria.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Alexander WIEHR (siehe X.23).
   2.  Maria WIEHR, 3 Kinder.
Standesamtliche Trauung _ mit Dr. Rudolf HERRMANN, Richter am Amts- und Landgericht.

 
IX.11    Joseph WIEHR, Bauerngutbesitzer, geboren am 28.05.1847 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 07.10.1898 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit 51 Jahren, Sohn von Edmund Joseph Ignatz WIEHR (siehe VIII.8) und Johanna Maria Veronica SCHMIDT.
Kirchliche Trauung circa 1885 mit Johanna MOSCHNER, geboren am 31.03.1856 in Seifersdorf, gestorben am 26.07.1931 mit 75 Jahren, Tochter von Karl MOSCHNER, Gutsbesitzer, und Karoline MICHEL.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Bruno WIEHR, geboren am 13.04.1890 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben am 18.02.1958 in Lüdenscheid-Tinghausen mit 67 Jahren. In zweiter Ehe: 5 Kinder, 17 Enkel, 18 Urenkel.
Standesamtliche Trauung (1) mit 30 Jahren am 01.06.1920 in Volpersdorf (Wolibórz), PL mit Hedwig GROSSPIETSCH.
Standesamtliche Trauung (2) circa 1929 mit Elfriede Anna KLINKE, geboren am 02.12.1899, gestorben am 21.09.1985 in Lüdenscheid-Tinghausen mit 85 Jahren.
   2.  Max WIEHR, geboren am 07.07.1891 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben 1942, 4 Kinder.
   3.  Joseph WIEHR, geboren am 18.01.1894 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, 2 Kinder.
   4.  Karl WIEHR, geboren am 17.12.1895 in Volpersdorf (Wolibórz), PL, gestorben 1964, 2 Kinder.

 
Generation X

 
X.1    Josef WIEHR, geboren am 03.05.1869 in ? Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), PL, gestorben am 14.04.1959 in Northhamton, MA, USA mit 89 Jahren, Sohn von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung ca. 1910 mit Isabel (Glennie, Bell), geboren am 07.02.1888 in Schottland ? schottischer Herkunft.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Josef Henry (Jo) WIEHR, geboren am 03.03.1925 in Northampton,MA,USA (siehe XI.1).

 
X.4    Anna WIEHR, Gouvernante, geboren am 16.02.1871 in Bad Reinerz, (Duszniki Zdrój), PL, getauft (r.-k., später evangelisch) am 19.02.1871, gestorben am 16.03.1953 in Köln-Brück mit 82 Jahren, Tochter von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung mit 30 Jahren am 21.08.1901 in Hamburg, geschieden nach 27 Jahren am 22.10.1928 in Düsseldorf von Curt Ferdinand MÜLLER, Kaufmann, geboren am 07.03.1876 in Danzig, jetzt Gdansk (Religion: ev), gestorben am 31.10.1961 in Düsseldorf mit 85 Jahren, Sohn von Conrad Bogislav MÜLLER, Geheimer Marine Baurat, und Helene Clara SPRINGBORN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Walter Bogislaw Konrad MÜLLER, geboren am 07.03.1903 (siehe XI.3).
   2.  Erich Eberhard Albrecht MÜLLER, geboren am 24.09.1904, gestorben am 10.07.1927 in Düsseldorf mit 22 Jahren.
   3.  Johanna Maria Helene MÜLLER (Marilene), geboren am 20.11.1906 in Düsseldorf (siehe XI.7).

 
X.5    Julius WIEHR, geboren am 08.11.1872, gestorben am 15.07.1956 mit 83 Jahren, Sohn von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung ca. 1905 mit Olga SCHOLZ, geboren am 10.04.1881.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Helmut WIEHR, geboren am 26.09.1906, gestorben 1945.
Standesamtliche Trauung in (Wuppertal-) Barmen. Helmut Wiehr hatte Heiratsurlaub. Hatte Schwierigkeiten mit der Heirat, da er amtlich nicht geboren war. Ehefrau ist N. N.
   2.  Trude WIEHR (siehe XI.11).

 
X.8    Ernst WIEHR, geboren am 18.02.1876, gestorben am 05.04.1941 mit 65 Jahren, Sohn von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung ca. 1900 mit vermutlich Witwe STOCKMANN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Alice STOCKMANN, SPÄTER WIEHR, geboren circa 1900, gestorben am 02.07.1958 in Düsseldorf-Nord, von Ernst Wiehr adoptiert. Später zweite Frau von Kurt Ferdinand Müller.
Standesamtliche Trauung 1928/1929 in Düsseldorf mit Curt Ferdinand MÜLLER, Kaufmann, geboren am 07.03.1876 in Danzig, jetzt Gdansk (Religion: ev), gestorben am 31.10.1961 in Düsseldorf mit 85 Jahren, Sohn von Conrad Bogislav MÜLLER, Geheimer Marine Baurat, und Helene Clara SPRINGBORN.
   2.  Magda WIEHR, geboren am 09.01.1904.
Verbindung mit N. N. Franzose in Brest.

 
X.10    Otto WIEHR, geboren am 10.06.1878, gestorben am 08.04.1961 in Düsseldorf (?) mit 82 Jahren, Sohn von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung 1902. Otto Wiehr hat in Metz gedient. Während der Dienstzeit hatte er eine Übung in Österreich. Dort hatte er eine Liebschaft mit Mirzel. Als er wieder zuhause war, kam Mirzel als Schwarzfahrerin mit dem Zug und sagte: "Hier bin ich, wir erwarten ein Kind". Darauf heirateten sie und waren lange glücklich verheiratet. Ehefrau ist Mirzel, geboren 07.01.18__ in Österreich, gestorben 1955.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Kurt WIEHR, geboren am 10.12.1902, unverheiratet. Im 2. Weltkrieg gefallen.
   2.  Helene WIEHR, geboren am 07.05.1904, verheiratet. Mann gefallen. Kinder, Enkelkinder. Düsseldorf.
   3.  Julius WIEHR, geboren am 10.04.1906 (siehe XI.17).
   4.  Fränzi WIEHR.
   5.  Sepp WIEHR.

 
X.17    Arnold WIEHR, geboren am 05.01.1886, gestorben am 23.01.1960 in Marburg (?) mit 74 Jahren, Sohn von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung (1) nach 1910 mit Änne.
Standesamtliche Trauung (2) ca. 1940 mit Mathilda (?) (Tilla), geboren 21.11.____, gestorben am 25.01.1964, keine Kinder.
Aus der ersten Ehe stammen:
   1.  Gerta WIEHR (siehe XI.22).

 
X.21    Johanna (Hannchen) WIEHR, geboren am 28.03.1888, gestorben am 02.07.1960 in Düsseldorf (?) mit 72 Jahren, Tochter von Gustav Arnold Joseph WIEHR (siehe IX.2) und Johanna SCHAFFER.
Standesamtliche Trauung 1912 mit Hermann WEYERMANNS, geboren am 26.04.1885, gestorben am 13.11.1955 in Düsseldorf (?) mit 70 Jahren. Hermann Weyermanns wurde im 1. Weltkrieg schwer verwundet (Steißschuss).
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Fritz WEYERMANNS, geboren am 21.04.1913, gestorben ca. 1942. Fritz Weyermanns wurde im Krieg in einer Anstalt getötet (angeblich Lungenentzündung).
   2.  Paul WEYERMANNS, keine Kinder.
Verheiratet mit Sophie.
   3.  Willi WEYERMANNS, verheiratet, gefallen.
   4.  Ernst WEYERMANNS, unverheiratet, gefallen.

 
X.23    Alexander WIEHR, Sohn von Carl WIEHR (Carl II) (siehe IX.7) und Maria.
Kind:
   1.  Margit WIEHR, geboren in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj, PL), getauft in Bad Reinerz (Duszniki Zdroj, PL).
Standesamtliche Trauung _ mit Hans Günter WESSEL.

 
Generation XI

 
XI.1    Josef Henry (Jo) WIEHR, Professor für Deutsch und Skandinavische Sprachen in den USA, geboren am 03.03.1925 in Northampton,MA,USA, gestorben am 31.08.2004 in Ann Arbor,MI,USA mit 79 Jahren. Beruflicher Werdegang:
1949 A.B. from the University of South Carolina
1951 M.A. in German, University of Michigan
1953 M.A. in Education, University of Michigan
Josef Wiehr taught
1956-1959 at Westminster College, PA
1961-1969 at Valparaiso University
1969-1990 at Oakland Community College, after which he retired (age 65).
Quelle:
www.gazettenet.com/sectiontmp.cfm?pubdate=2004-09-02&category=Obituaries, Sohn von Josef WIEHR (siehe X.1) und Isabel (Glennie, Bell).
Standesamtliche Trauung mit 27 Jahren am 17.08.1952 mit Beatrice Dorothy MCLARREN, gestorben __.11.1991.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Josef Charles (Gerrie) WIEHR (siehe XII.1).
   2.  Carolyn WIEHR.

 
XI.3    Walter Bogislaw Konrad MÜLLER, Eisenbahningenieur, geboren am 07.03.1903, gestorben am 22.11.1970 in Bad Wildungen mit 67 Jahren, Sohn von Curt Ferdinand MÜLLER und Anna WIEHR (siehe X.4).
Standesamtliche Trauung ca. 1929 mit Elisabeth KLEBINGAT, geboren am 03.05.1905, gestorben __.08.1997.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Ingrid MÜLLER (siehe XII.4).
   2.  Helmut MÜLLER, geboren am 01.10.1933, gestorben ca. 1975.
   3.  Hildegard MÜLLER (siehe XII.7).

 
XI.7    Johanna Maria Helene MÜLLER (Marilene), Sekretärin, geboren am 20.11.1906 in Düsseldorf, getauft (ev.) am 26.12.1906 in Düsseldorf, Friedenskirche ? Gestorben am 24.03.2005 um 7:35 Uhr in Köln-Brück mit 98 Jahren, bestattet am 31.03.2005 in Ostfriedhof Köln 9/139, Tochter von Curt Ferdinand MÜLLER und Anna WIEHR (siehe X.4).
Verlobung Pfingsten 1930, standesamtliche Trauung mit 25 Jahren am 27.10.1932 in Düsseldorf, kirchliche Trauung am 27.10.1932 in Düsseldorf (Friedenskirche) mit Baurat Wilhelm Karl August LAUTENBACH, 28 Jahre alt, Ingenieur, Baurat, geboren am 24.02.1904 in Hellern, jetzt Meschede (Religion: ev.), gestorben am 17.11.1981 in Morro Jable- Pájara auf Fuerteventura mit 77 Jahren. Herzstillstand während des Urlaubs bei einem Strandspaziergang mit seiner Frau Marilene.
Bestattet am 27.11.1981 in Ostfriedhof Köln 9/139. Wilhelm Lautenbach schrieb 5 Tage vor seinem plötzlichen Tode folgenden Bericht:
"HELLERN war ein kleiner Weiler unterhalb BERGHAUSEN in der späteren Talsperre. Die Akten werden heute in MESCHEDE geführt. Der Vater war bei der Fa. Liesenhoff als Bauführer tätig. 1906 zogen die Eltern nach HAGEN (Postneubau), 1908 nach NEHEIM und 1909 nach GÜNNE (MÖHNETALSPERRE). Dort kam ich zur Schule. Herbst 1912 gings nach HERINGHAUSEN (DIEMELTALSPERRE). Dort wohnten die Eltern bis 1925 [Anmerkung: bedingt durch den Krieg und die Nachkriegszeit, in der der Bau nur langsam vorankam] und zogen dann nach DÜSSELDORF, Yorkstraße. 1927 zogen sie in ein Eigenheim nach DÜSSELDORF- UNTERRATH, Auf der Reide 69. Dort sind beide Eltern gestorben und begraben (Vater 1955, Mutter 1958). Das Haus erbte Bruder Heinrich, der es 1962(?) verkaufte.
Ostern 1914 kam ich nach Meschede auf's Gymnasium. Ich wohnte bei Onkel und Tante Grünhaupt, Bekannte meiner Eltern. Onkel Karl Grünhaupt war Talsperrenwärter an der alten (gemauerten) Talsperre. Sie wurde wegen Undichtigkeiten in den 50er Jahren abgerissen und etwa 300m talauf durch einen Erddamm ersetzt. Das alte Sperrwärterhaus steht jedoch noch.
[Anmerkung: Vater Lautenbach war eingezogen und Mutter Lautenbach war mit den 5 Geschwistern von meinem Vater, die 1914 1-14 Jahre alt waren, alleine in HERINGHAUSEN, wobei Tante Mia wohl schon bald in einem fremden Haushalt zur Ausbildung war.]
Ostern 1920 ging ich mit 'Mittlerer Reife' vom Gymnasium ab und arbeitete als Praktikant an der Diemeltalsperre bis Herbst 1921 und in den folgenden Sommern 1922 und 1923.
In den Wintersemestern 1921/22 (HÖXTER), 1922/23 (MÜNSTER), 1923/24 u. Sommer 1924 (HÖXTER) besuchte ich die Staatsbauschule (heute Fachhochschule für Ing.-Wissenschaften) und bestand das Examen 'mit Auszeichnung'.
Erste Ing.-Stelle bei der Fa. H.Vialon in DÜSSELDORF vom 1.11.1924 bis 1.11.1926, dann bei der Rhein. Provinzialverwaltung DÜSSELDORF vom 1.11.1926 bis 15.6.1927, seit 15.6.1927 bis 1.3.1969 beim Amt für Stadtentwässerung in KÖLN, zunächst als Angestellter, ab 1937 als Beamter, zuletzt Baurat und Leiter der Kanalbetriebsabteilung."
, Sohn von Karl Heinrich August LAUTENBACH, Maurer, später Bauführer, und Alwine Wilhelmine Charlotte NÜNEMANN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Karl Heinrich LAUTENBACH (Karl Heinz), geboren in Köln-Brück (siehe XII.8).
   2.  Professor Emil Walter LAUTENBACH, geboren in Köln-Brück (siehe XII.10).
   3.  Erna Charlotte Anna LAUTENBACH, Lehrerin, geboren in Köln-Brück, getauft in Köln-Brück (Taufpaten: Pfarrer Kneist, Erna Willms, Hilde Bröcker-Lautenbach u.a.). Erna war der erste Täufling nach der Einweihung der Johanniskirche in Köln-Brück am 18.7.1937. Vor der Einweihung wurden bereits zwei Täuflinge in der neuen Kirche getauft.
Taufe durch Pfarrer Kneist aus Holpe.
Standesamtliche Trauung in Köln-Kalk, kirchliche Trauung in Köln-Brück (Johanneskirche) mit Dr. Herbert Peter Karl Gerd JÜTTEMANN, Ingenieur, geboren in Mülheim (Religion: ev.), Sohn von Karl Laurentius JÜTTEMANN, Dampf-Lokomotivführer, und Amalie Maria SCHUMACHER.
   4.  Gertrud Elfriede LAUTENBACH, Diplom-Psychologin, geboren in Reichenbach im Vogtland, getauft in Reichenbach (Taufpaten: Gertrud Borgards, Elfriede Brischke u.a.).

 
XI.11    Trude WIEHR, Tochter von Julius WIEHR (siehe X.5) und Olga SCHOLZ.
Standesamtliche Trauung _ mit N. N. Gestorben vor 1945, im Krieg gefallen.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Kind ? Kind wurde adoptiert.

 
XI.17    Julius WIEHR, geboren am 10.04.1906, gestorben circa 1930, Sohn von Otto WIEHR (siehe X.10) und Mirzel.
Standesamtliche Trauung _ mit N. N.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Sohn WIEHR.

 
XI.22    Gerta WIEHR. Nach 25 Jahre alten Notizen brachte Änne ihre Tochter Gerta mit in die Ehe. Nach den Notizen hieß Gerta aber Wiehr, wurde also entweder anerkannt oder adoptiert. Tochter von Arnold WIEHR (siehe X.17) und Änne.
Verbindung mit PELZ.
Aus dieser Verbindung:
   1.  Tochter PELZ.

 
Generation XII

 
XII.1    Josef Charles (Gerrie) WIEHR, Sohn von Josef Henry (Jo) WIEHR (siehe XI.1) und Beatrice Dorothy MCLARREN.
Kinder:
   1.  Josef Henry WIEHR.
   2.  Charles WIEHR.
   3.  Holly WIEHR.
   4.  Timothy WIEHR.

 
XII.4    Ingrid MÜLLER, Tochter von Walter Bogislaw Konrad MÜLLER (siehe XI.3) und Elisabeth KLEBINGAT.
Verheiratet mit Heinz WEMHEUER.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Monika WEMHEUER (siehe XIII.6).
   2.  Ulf WEMHEUER (siehe XIII.7).

 
XII.7    Hildegard MÜLLER, Tochter von Walter Bogislaw Konrad MÜLLER (siehe XI.3) und Elisabeth KLEBINGAT.
Verheiratet mit Uwe THOLEN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Antje THOLEN.
   2.  Kind THOLEN.

 
XII.8    Karl Heinrich LAUTENBACH (Karl Heinz), Maschinenbauingenieur, geboren in Köln-Brück, getauft in Köln-Dellbrück (Taufpaten: Karl Lautenbach, Heinrich Lautenbach, Mia Lautenbach u.a.), Sohn von Baurat Wilhelm Karl August LAUTENBACH und Johanna Maria Helene MÜLLER (Marilene) (siehe XI.7).
Standesamtliche Trauung in Köln mit Jutta FENSKE, Heilpraktikerin.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Iris LAUTENBACH (siehe XIII.12).
   2.  Jan Erik LAUTENBACH, geboren in Haan.
Standesamtliche Trauung in China, kirchliche Trauung in Schmelz. Keine kirchliche Trauung, sondern offizielle chinesische Hochzeitsfeier am 12.12.2004 nach Chinesischem Kalender (= 21.1.2005 nach Gregorianischem Kalender). Ehefrau ist Mia CHENG ZHONG MIN, geboren in China.

 
XII.10    Professor Emil Walter LAUTENBACH, Hochschullehrer, geboren in Köln-Brück, getauft in Köln-Dellbrück (Taufpaten: Emil Willms, Konrad Müller, Lotte Lautenbach/Lier, Aenne Brischke), Sohn von Baurat Wilhelm Karl August LAUTENBACH und Johanna Maria Helene MÜLLER (Marilene) (siehe XI.7).
Standesamtliche Trauung in Voorburg, NL, kirchliche Trauung in Voorburg, NL mit Hendrika Johanna (Henny) van der MOOREN, Lerares (Studienrätin), geboren in Maassluis, NL (Religion: ev. herv.), Tochter von Aart Hendrikus van der MOOREN, Stationschef, und Augusta Alberdina (Guus) ALBERTS, Onderwijzeres (Lehrerin).
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Ruth LAUTENBACH, geboren in Voorburg, NL (siehe XIII.16).
   2.  Elke LAUTENBACH, geboren in Voorburg, NL (siehe XIII.18).
   3.  Mareike LAUTENBACH, geboren in Bensberg (siehe XIII.20).
   4.  Karin LAUTENBACH, Tierärztin, geboren in Karlsruhe.
Standesamtliche Trauung in Bischofsheim mit Peter MÜLLER, Unternehmer, geboren in Bischofsheim (Religion: r.-k.), Sohn von Adolf MÜLLER, Metzgermeister und Betriebswirt, und Helga STEINGÖTTER, Großhandelskauffrau.
   5.  Tim LAUTENBACH, Kaufmann, geboren in Essen-Werden.
Standesamtliche Trauung in Düsseldorf mit Barbara HOFMANN.

 
Generation XIII

 
XIII.6    Monika WEMHEUER, Tochter von Heinz WEMHEUER und Ingrid MÜLLER (siehe XII.4).
Verheiratet mit HARENBERG.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Mario HARENBERG (siehe XIV.1).
   2.  Kind HARENBERG.

 
XIII.7    Ulf WEMHEUER, Sohn von Heinz WEMHEUER und Ingrid MÜLLER (siehe XII.4).
Verheiratet mit N. N.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Kind WEMHEUER.
   2.  Kind WEMHEUER.
   3.  Sohn WEMHEUER.

 
XIII.12    Iris LAUTENBACH, Tochter von Karl Heinrich LAUTENBACH (Karl Heinz) (siehe XII.8) und Jutta FENSKE.
Standesamtliche Trauung ____ mit Chris ERBEN.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Joel Philip ERBEN, geboren in ____.

 
XIII.16    Ruth LAUTENBACH, Schneiderin, geboren in Voorburg, NL (Religion: ev.), Tochter von Professor Emil Walter LAUTENBACH (siehe XII.10) und Hendrika Johanna (Henny) van der MOOREN.
Standesamtliche Trauung in Zagreb, kirchliche Trauung in Essen-Werden (ev.) mit Zdravko DEANOVIC, Versicherungsdirektor, geboren in Sisak, HR (Religion: kath.), Sohn von Petar DEANOVIC, Ingenieur, und Sofija BRUNSKI, Bankangestellte.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Vida DEANOVIC, Kinderpflegerin, geboren in München (Religion: ev.).
   2.  Nora DEANOVIC, geboren in München (Religion: ev.).
   3.  Tom DEANOVIC, geboren in München (Religion: ev).

 
XIII.18    Elke LAUTENBACH, Krankenschwester, geboren in Voorburg, NL, Tochter von Professor Emil Walter LAUTENBACH (siehe XII.10) und Hendrika Johanna (Henny) van der MOOREN.
Standesamtliche Trauung in Bonn mit Rainer PREUß, Systemprogrammierer, geboren in Essen-Werden, getauft in Heiligenhaus (Taufpaten: Otto Palec), Sohn von Horst August PTOK JETZT PREUß, Kraftfahrzeugmeister, und Marie Anna (Marianne) PALEC, kaufmännische Angestellte.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Nils PREUß, geboren in Bonn (Religion: ev.).
   2.  Inga PREUß, geboren in Velbert (Religion: ev.).

 
XIII.20    Mareike LAUTENBACH, Einzelhandelskauffrau, geboren in Bensberg, Tochter von Professor Emil Walter LAUTENBACH (siehe XII.10) und Hendrika Johanna (Henny) van der MOOREN.
Standesamtliche Trauung in Aachen, kirchliche Trauung in Essen-Werden (ev.) mit Dr. Frank Rudolf HERBERG, Maschinenbauingenieur, geboren in Berlin-Neukölln (Religion: ev), Sohn von Klaus Werner HERBERG, Dipl.-Ing., und Engla Agathe Ingeborg (Inge) LIEBING, Medizinisch technische Assistentin.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Max HERBERG, geboren in Flugzeug Bombay-Frankfurt (Religion: ev.).
   2.  Vito HERBERG, geboren in Flörsheim am Main (Religion: ev.).

 
Generation XIV

 
XIV.1    Mario HARENBERG, Sohn von HARENBERG und Monika WEMHEUER (siehe XIII.6).
Verheiratet mit Karola.
Aus dieser Ehe stammen:
   1.  Kind HARENBERG.

 

Homepage | E-mail


Angefertigt mit PRO-GEN 'Genealogie à la Carte' software